Sommertipps 2023 für Bernburg und Umgebung

20. Juli 2023

Was hat Bernburg im Sommer zu bieten?

Die Sommerzeit steht vor der Tür! Für Kinder und Jugendliche bedeutet das: Sommerferien mit Sonne, Saale und Spaß. Wer den Sommer in der Heimat verbringt, kann sich auf Erholung oder Abenteuer freuen, denn Bernburg ist eine eindrucksvolle Stadt mit Kultur und Freizeit. Neben der über 1000-jährigen Geschichte und den Sehenswürdigkeiten gibt es zahlreiche Attraktionen, die den Sommer 2023 unvergesslich machen.

Wir haben für euch unsere besten Bernburger Sommertipps zusammengestellt!

 

Veranstaltungen im Sommer

Jedes Jahr werden verschiedene Events und Feste in der Region veranstaltet. Insbesondere stehen der Mittelaltermarkt am Schloss Bernburg und das traditionelle Stadt- und Rosenfest ganz oben auf der Liste. Durchaus gibt es weitere Highlights, um den Sommer in der Heimat zu genießen. Wer nichts in der warmen Jahreszeit geplant hat, kann sich diese abwechslungsreichen Veranstaltungen im Kalender notieren und sich auf diese Tage freuen.

Mit Sport und Action dabei sein

Über den ganzen Sommer lang nur Medien konsumieren oder die Zeit allein zu Hause verweilen, ist kein MUSS! Draußen herrscht das pralle Leben. Bernburg bietet sehr viele Möglichkeiten, den Sommer im Freien und mit anderen Menschen zu verbringen. Sportliche und abwechslungsreiche Aktivitäten fördern den Körper und den Geist von Jung bis Alt. In den meisten Spielen zählen Teamwork, Gesundheit, Konzentration und vor allem Spaß.

Die Vereine und Clubs in Bernburg verleiten Menschen dazu, sich körperlich zu betätigen und neue Verbindungen zu knüpfen. In Teams und Wettbewerben können die Mitglieder ihre Fähigkeiten verbessern und ihren Sportsgeist mit anderen teilen. Auf der Liste befinden sich: Fußball, Handball, Fitness, Wassersport, Yogazentrum, Kampfsport, Reitsport, Wrestling und Bogenschießen.

Hier stehen alle Sportvereine und Sportclubs in Bernburg. Seid dabei und habt gemeinsam viel Spaß!

Sommerreise mit dem Fahrrad

Fahrradfreunde aufgepasst! Bernburg eignet sich hervorragend als Urlaubsziel für Fahrradausflüge, da die reizvollen Landschaften und idyllischen Plätzen viel Freiraum bieten. Wer also keine Lust auf Autofahren oder Wandern hat, kann sich auf den Fahrradsattel schwingen und losfahren. Die attraktiven Fahrradtouren rund um Bernburg werden hier für Sie aufgelistet.
Radfahren auf dem Saaleradweg

Der Saaleradweg verfügt über 9 unterschiedliche Etappen und ist sehr beliebt bei Anfänger sowie erfahrene Fahrradfahrer. Die abwechslungsreiche Strecke ist ca. 405 km lang und führt von der Saale-Quelle bis zur Mündung in die Elbe. Am Oberlauf der Saale erfolgen zahlreiche Anstiege, die für einige Fahrradfahrer zu Herausforderungen werden. Deshalb gehört der Saaleradweg zu den anspruchsvollsten Fluss-Radwegen in Deutschland. Absolute Highlights sind die atemberaubenden Landschaften wie im Naturpark »Unteres Saaletal« und kulturell-historische Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine in Klein Rosenburg.

Der Wipper-Bode-Saale-Radweg

Zum ersten Mal einen Radweg von Bernburg anstreben? Der Wipper-Bode-Saale-Radweg dient als 33 km lange Radstrecke für Einsteiger und Anfänger. Unterwegs können Radfahrer die charmante Seite der Natur bestaunen und mehrere Sehenswürdigkeiten entdecken. Der Start befindet sich im Stadtzentrum in Bernburg.

Welche Empfehlungen gibt es für den Wipper-Bode-Saale-Radweg?
– Schlossanlage des Fürsten Georg III. von Anhalt-Dessau
– historische Altstadt Aschersleben
– romanischen Dorfkirche in Drohndorf
– romanische Burganlage in Freckleben

Hier ist die Kartenansicht zu sehen.

Der Fuhneradweg
Die Fuhne ist ein kleiner Fluss bzw. ein Tieflandbach in Sachsen-Anhalt und ist für seine Bifurkation bekannt. Hierbei wird eine Flussgabelung bezeichnet, bei der das Wasser eines Armes in ein anderes Flussgebiet abfließt. Außerdem verbindet die Fuhne die Elbe-Zuflüsse Mulde und Saale miteinander.

Neben diesen Besonderheiten bietet der Fuhneradweg eine atemberaubende Reise durch Flora und Faune von zwei Landkreisen. Damit sind der Salzlandkreis (Bernburg) und der Landkreis Anhalt-Bitterfeld gemeint. Unterwegs können Auwälder, Sümpfe sowie Teiche in verschiedenen Naturschutzgebieten entdeckt und das Landschaftsschutzgebiet Fuhneaue bestaunt werden.

Badespaß in Bernburg

Bei uns in Bernburg und Umgebung findet Sie eine große Auswahl rund ums Thema Badesaison. Wir bieten ein Erlebnisbad, eine Schwimmhalle, einige Badestrände und kleine Plätze zum Abkühlen. Neben Baden und Strand sehen auch kulinarische Restaurants oder sportliche Aktivitäten in der Nähe. Wer zuvor oder danach mit dem Boot über die Saale fahren möchte, kann sich gerne hier informieren. Mit Familien oder Freunden wird der Aufenthalt im Badeerlebnis in der Region ein unvergesslicher Sommer. 

BERNBURG ERLEBEN

Kommentare

0 Kommentare

Weitere News

13. Bernburger Berufsfindungsmesse

13. Bernburger Berufsfindungsmesse

Am 15. Juni wird die 13. Berufsfindungsmesse auf dem Karlsplatz in Bernburg (Saale) veranstaltet und alle Besucher sind herzlich eingeladen, die Berufe in und um Bernburg kennenzulernen.

Eiscafé „Am alten Wasserwerk“

Eiscafé „Am alten Wasserwerk“

Was kann es Schöneres geben, als sich an warmen Tagen ein leckeres Eis schmecken zu lassen? Von Schokolade über exotische Favoriten bis hin zu einem Leberwursteis.