Silvester und Feuerwerk in Bernburg – was ist erlaubt?

30. Dezember 2021

Silvester und Feuerwerk gehören für viele Menschen in Bernburg und ganz Deutschland fest zusammen. Einige feiern den Jahreswechsel gerne mit einer großen Party, andere hingegen mögen es eher ruhig. Während das Raclette für die einen ein fester Bestandteil der Silvesternacht ist, probieren andere jedes Jahr etwas Anderes aus. Dieses Jahr gelten jedoch einige Einschränkungen für Silvester. Das muss aber nicht bedeuten, dass Silvester weniger schön wird – es bietet vielmehr die Möglichkeit, auch einmal anders zu feiern und sich umso mehr auf die Zeit zu freuen, in der unbeschwertes Feiern wieder möglich ist.

Welche Regeln gelten in Bernburg an Silvester?

Im privaten Raum gelten seit dem 28.12.2021 Kontaktbeschränkungen – sowohl für geimpfte und genesene als auch für ungeimpfte Personen. Bei Treffen unter Beteiligung von nicht geimpften oder genesenen Personen gilt, dass lediglich Angehörige des eigenen Haushalts sowie maximal 2 Personen eines weiteren Haushalts anwesend sein dürfen.  Bei Treffen, an denen nur Geimpfte und Genesene teilnehmen, gilt eine maximale Teilnehmerzahl von 10 Personen. Kinder unter 14 Jahren sind von den Kontaktbeschränkungen ausgenommen.

Der Verkauf von Feuerwerk vor Silvester ist untersagt. Zusätzlich gilt ein An- und Versammlungsverbot an Silvester und Neujahr sowie ein Feuerwerksverbot an bestimmten zentralen Plätzen. Clubs und Diskotheken in Innenräumen sind geschlossen.

 

Was ist an Silvester in Bernburg erlaubt?

Auch wenn es einige Einschränkungen für Silvester 2021 gibt, kann man das neue Jahr mit seinen Liebsten willkommen heißen. Unter Berücksichtigung der Kontaktbeschränkungen, kann man im kleinen Kreis zum Beispiel zusammen Raclette machen. Wer keine Lust auf viele Vorbereitungen hat, kann auch bei einem der Restaurants in Bernburg im Vorhinein etwas zu Essen bestellen. So bleibt mehr Zeit, um Gesellschaftsspiele zu spielen, noch einmal den Klassiker Dinner for One zu schauen oder die schönen Erlebnisse des Jahres 2021 noch einmal Revue passieren zu lassen. Oder vielleicht auch ein paar gute Vorsätze für das neue Jahr 2022 aufzuschreiben?

BERNBURG ERLEBEN

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere News

Die Sonderbar schließt – was ist nun geplant?

Die Sonderbar schließt – was ist nun geplant?

Nach 27 Jahren schließt die Sonderbar in Bernburg Ein kulinarisches Highlight verlässt nun leider nach vielen Jahren Bernburg und schließt, - die Sonderbar am Lindenplatz verabschiedete sich am Samstagmorgen dem 14.05.2022 und verabschiedete sich. Die Inhaber Silke...

Lehrkraft gesucht: Musiklehrer/-in am Campus Technicus Bernburg

Lehrkraft gesucht: Musiklehrer/-in am Campus Technicus Bernburg

Die Sekundarschule Campus Technicus sucht nach Lehrkräften Der Lehrermangel herrscht in ganz Deutschland und auch hier in Bernburg wird intensiv nach neuen Lehrkräften insbesondere Musiklehrern gesucht. Deshalb hat das Landesschulamt für die Schule Campus Technicus...