Mit dem Titel die “Krone Anhalts” diente das Schloss Bernburg zeitweise als Residenz für Fürsten und Herzöge von Anhalt. Sein Sitz ruht seit über 1050 Jahren auf einem hohen Sandsteinfelsen am östlichen Saaleufer.

Das ehemalige Renaissanceschloss gehört seit über ein Jahrtausend zu den erstaunlichsten Sehenswürdigkeiten in Bernburg und Sachsen-Anhalt. Auf dem Schlossgelände werden bis heute verschiedene Feste und Rundgänge organisiert.

Höhepunkte des Jahres

Das Mittelalterfest

Das Schloss Bernburg ist seit mehreren Jahrhundert ein Teil der Bernburger Geschichte. Mit dem Mittelalter-Spektakel kehren die Bewohner und Touristen zurück in das Zeitalter der Ritter. Berufe, Kunst und Speisen vergangener Epochen werden auf dem Mittelaltermarkt behandelt.

Am Samstagabend verzaubert die Walpurgisnacht alle Besucher aus Bernburg und Umgebung.

Im Jahr 2023 findet das nächste Mittelalterfest in April/Mai statt.

Die Bassgeigengala

Als Vorabendprogramm zum Schlossbergfest können Besucher mit Musik und Tanz in das Wochenende starten. Mit unterschiedlichen Musikstücken kann man Freitag ausklingen lassen und den Tag als Familie genießen.

Auch Ausstellungen, wie im Museum Bernburg, der Kunsthalle oder im Rathaus III sind einen Besuch wert.

Im Jahr 2022 findet die 30. Bassgeigenngala am Freitag, den 24. Juni statt.

Das Schlossbergfest

Das Schlossbergfest präsentiert traditionell ein bunten Bühnenprogramm und verschiedene Theatergruppen. Neben den Ausstellungen und Führungen wird ein großes Familienfest mit Livemusik rund um den Schlossberg veranstaltet.

Für Groß und Klein gibt es zahlreiche Angebote für Freizeit und Gastronomie in der Nähe.

Im Jahr 2022 findet das 21. Schlossbergfest am Samstag, den 25. Juni statt.

Mehr Lesen und Staunen

Ihr möchtet mehr über die Geschichte erfahren?

Lernt den Turmwächter von Bernburg und seine Streiche kennen.

Das größte Denkmal des Volkshelden Till Eulenspiegel besichtigen.

Kontakt Schloss Bernburg

Schloss Bernburg
Schlossstraße 24
06406 Bernburg

03471 625007

BERNBURG ERLEBEN

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Sehenswertes

Schleuse Bernburg

Schleuse Bernburg

Die Bernburger Schleuse reguliert den Schiffsverkehr auf der Bundeswasserstraße Saale. Das Schließsystem befindet sich im Zentrum Bernburgs, ganz in der Nähe vom Schloss Bernburg. Die historisch bedeutende Schleuse wurde zwischen 1935 und 1938 gebaut. Für den Betrieb und die Unterhaltung ist das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg zuständig.

Parkeisenbahn

Parkeisenbahn

Eine schöne und kleine Eisenbahn innerhalb einer landschaftlich charmanten Gegend. Die Strecke der Parkeisenbahn beläuft sich auf 1,9 km und fährt alle Highlight des Krumbholz ab. Die Fahrt führt über die Haltepunkte Rosenhag, Tiergarten, Sportforum, Keßlerturm und Märchengarten und verläuft parallel zur Saale. Die Parkeisenbahn besteht aus einer Schöma-Kleinlokomotive, einer Grubenlokomotive von Skoda und fünf überdachten Personenwagons mit je 20 Sitzplätzen und wurde früher als Pioniereisenbahn genutzt.