Glasfaser

Glasfaserausbau in Bernburg beginnt 2022

11. November 2021

Glasfaserausbau in Bernburg bringt Haushalten schnelles Internet

Durch den Glasfaserausbau in Bernburg werden ab dem kommenden Jahr mehr als 11.000 Haushalte einen Glasfaseranschluss der Telekom erhalten. Die neuen Glasfaseranschlüsse bieten Bandbreiten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde. Dafür müssen über 150 Kilometer Boden ausgeschachtet und 150 Kilometer Glasfaserkabel verlegt werden. Im April diesen Jahres haben die Stadt Bernburg und die Telekom eine Vereinbarung für den Glasfaserausbau unterzeichnet. Die Telekom investiert rund 12 Millionen Euro in den Breitbandausbau in der Kreisstadt. Die Stadt Bernburg hat sich bereit erklärt, die notwendigen Genehmigungsverfahren unbürokratisch zu unterstützen. Zudem gewährt sie eine Kabelverlegung in geringerer Tiefe.

Der Oberbürgermeister Henry Schütze betonte die Vorteile des Glasfaserausbaus. Neue Technologien wie beispielsweise Telemedizin und Online-Angebote der Verwaltung können vom Breitbandausbau profitieren. Zudem geht der Trend immer öfter in Richtung Home Office. Für ein problemloses und effizientes Arbeiten von Zuhause ist eine schnelle und stabile Internetverbindung unerlässlich.

Wie bekommt man einen Glasfaseranschluss in Bernburg?

Interessierte sollten sich so schnell wie möglich mit der Telekom in Verbindung setzen. Denn wer sich bis Ende des Jahres 2021 für einen Glasfaseranschluss entscheidet bekommt den Hausanschluss kostenfrei und kann so rund 800 Euro sparen. Einige Haushalte sind jedoch von der Förderung ausgenommen. Informationen gibt es online oder im Telekom Partner Shop Bernburg am Karlsplatz 29.

 

BERNBURG ERLEBEN

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere News

Pitch & Pizza – Bernburg

Pitch & Pizza – Bernburg

Pitch & Pizza geht in die zweite Runde Am 20. Oktober fand die zweite Runde der Veranstaltungsreihe Pitch & Pizza in Bernburg statt. Nach einem erfolgreichen Start Anfang 2020 musste pandemiebedingt 20 Monate lang pausiert werden. Doch auch nach einer langen...