Bevölkerung in Bernburg

25. Februar 2022

Wie viele Menschen leben in Bernburg?

Im Jahr 1880 lebten in Bernburg rund 18.600 Menschen. Bis 2020 ist die Bevölkerung in Bernburg auf rund 33.000 Einwohner angewachsen. Der Bevölkerungszuwachs liegt unter anderem an der Ansiedlung von Solvay 1889 sowie der Eingemeindung von Roschwitz, Dröbel, Aderstedt, Baalberge, Biendorf, Gröna, Peißen, Poley, Preußlitz und Wohlsdorf zwischen 1928 und 2010. Insgesamt gehen die Einwohnerzahlen seit 1948 jedoch zurück.

 

Bevölkerungsstruktur in Bernburg

Wie ist die Verteilung der Geschlechter in der Bevölkerung in Bernburg?

In der Stadt Bernburg leben mehr Frauen als Männer:

  • Frauen: 13983
  • Männer: 13504

Auch in Roschwitz, Dröbel, Biendorf und Poley sind die Frauen in der Überzahl. In den Ortsteilen Aderstedt, Baalberge, Gröna, Peißen und Wohlsdorf leben jedoch mehr Männer als Frauen. 

Wie viele Geburten und Sterbefälle gab es in der Bernburger Bevölkerung zwischen 1989 und 2020?

Während 1989 und 1990 in Bernburg die Anzahl der Geburten noch höher lag als die der Sterbefälle, ist seit 1991 die natürliche Bevölkerungsbilanz negativ. Das bedeutet, dass jährlich mehr Menschen sterben als geboren werden.

Im Jahr 2020 gab es 242 Geburten und 574 Todesfälle in Bernburg. Von den 242 Babies, die 2020 geboren wurden, waren 133 männlich und 109 weiblich. Von den 574 Todesfällen waren 289 männlich und 285 weiblich. Insgesamt las die natürliche Bevölkerungsbilanz 2020 also bei -332.

Wie alt ist die Bevölkerung in Bernburg?

Das Durchschnittsalter der Bevölkerung in Bernburg las 2020 bei 47 Jahren und damit so niedrig wie seit 2016 nicht mehr. Das Durchschnittsalter der Männer liegt mit 45 Jahren deutlich unter dem Durchschnittsalter der Frauen mit 50 Jahren.

Die größte Altersgruppe bilden Einwohner im Alter von 55 bis 65 Jahren.

Gibt es mehr Zuzüge in Bernburg oder mehr Wegzüge?

In Bernburg sind 2020 mehr Menschen zugezogen als weggezogen. Insgesamt gab es 279 Zuzüge und 258 Wegzüge. Zwischen 2010 und 2020 gab es nur in drei Jahren mehr Zuzüge als Wegzüge: 2015, 2018 und 2020.

BERNBURG ERLEBEN

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere News

Die Sonderbar schließt – was ist nun geplant?

Die Sonderbar schließt – was ist nun geplant?

Nach 27 Jahren schließt die Sonderbar in Bernburg Ein kulinarisches Highlight verlässt nun leider nach vielen Jahren Bernburg und schließt, - die Sonderbar am Lindenplatz verabschiedete sich am Samstagmorgen dem 14.05.2022 und verabschiedete sich. Die Inhaber Silke...

Lehrkraft gesucht: Musiklehrer/-in am Campus Technicus Bernburg

Lehrkraft gesucht: Musiklehrer/-in am Campus Technicus Bernburg

Die Sekundarschule Campus Technicus sucht nach Lehrkräften Der Lehrermangel herrscht in ganz Deutschland und auch hier in Bernburg wird intensiv nach neuen Lehrkräften insbesondere Musiklehrern gesucht. Deshalb hat das Landesschulamt für die Schule Campus Technicus...